Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo mit Hintergrund

Dokumente

Ersti-Lexikon 2020
2020.pdf (3,8 MB)  vom 17.11.2020

Weiteres

Login für Redakteure

Erstsemester-Information

Herzlich Willkommen an den Instituten für Mathematik und Informatik der Martin-Luther-Universität. Hier haben wir für dich einige nützliche Informationen vorbereitet, die unsere Ersti-Woche ergänzen.

Quick-Links

LaTeX

Wie du am einfachsten LaTeX zum Laufen bekommst, haben wir dir hier zusammengestellt. Außerdem findest du hier unsere LaTeX-Klasse für deine Übungsserien.

[ mehr ... ]

Studienordnung

Einführungen in die Studien- und Prüfungsordnungen der Studiengänge Informatik und Bioinformatik.

[ mehr ... ]

Weitere Links

Ersti-Woche 2021

Dieses Jahr besser, höher, toller und strahlender als je zuvor. Endlich wieder in Präsenz.

Wir beginnen am Dienstag der Ersti-Woche (das ist der 05.10.) um Punkt 10:00 in den Hörsälen 3.07 (für alles, was mit Informatik zu tun hat) und 3.28 (für alles, was sich mit Mathe beschäftigen will) am Von-Seckendorff-Platz 1 (Institut für Informatik) mit:

  • einer Begrüßung und kurzen Vorstellungsrunde (wer wir sind und was wir machen),
  • einer kurzen Einführung in die digitalen Dienste der Uni (Mail, Löwenportal, Stud.IP, MLUconf) und
  • einer Einführung in die Bibliothek.

Nehmt euch was zum Schreiben mit. Im Anschluss gibt es kostenloses Grillen im Steingarten direkt vor dem Institut.

Am Mittwoch geht es in kleinen Gruppen weiter mit einer Einführung in eure Studien- und Prüfungsordnung. Die genauen Termine dafür könnt ihr bei ich-will-wissen.de in Erfahrung bringen. Wir erklären euch das aber alles auch am Dienstag in aller Ausführlichkeit. Die Ersti-Woche endet mit dem LaTeX-Kurs (oben verlinkt) und einer Stadtführung am Donnerstag um 18:00.

Durch die aktuelle Situation ist es erforderlich, dass wir zur Teilnahme an der Veranstaltung einige Regeln aufstellen. Grundsätzlich hoffen wir, dass ihr zum Zeitpunkt der Teilnahme einen vollständigen Impfschutz gegen Sars-CoV-2 habt. Solltet ihr dieses Kriterium nicht erfüllen, könnt ihr auch einen Genensenennachweis erbringen oder einen negativen Test mit Zertifikat der letzten 24 Stunden vorzeigen (3G). Wir verkaufen vor Ort Selbsttests für 5€/Stück, die ihr dann in unserer Anwesenheit durchführen könnt. An dem Preis seht ihr, dass es uns am liebsten wäre, wenn ihr euch im Vorfeld der Veranstaltung darum kümmert.
Im gesamten Gebäude und während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht. Die Abstandsregeln lassen sich im Hörsaal wahrscheinlich nicht einhalten, aber dafür verlangen wir von euch 3G. Im Gegenzug verpflichten wir uns zum regelmäßigen Lüften, einem regelmäßigem Desinfizieren von Oberflächen und Händen und einer eigenen FFP2-Maskenpflicht. Innerhalb des Fachschaftsrates sind alle geimpft oder genesen.

tl;dr: Sei am 05.10. um 10:00 im HS 307 (Info) oder 3.28 (Mathe) im Von-Seckendorff-Platz 1. Vergiss nicht deinen Nachweis über eines der 3G!

Was erwartet dich?

  • Tipps mit Keksen - getrennt nach Studiengängen geben ältere Semester und Mitarbeiter euch wichtige, individuelle Tipps
  • Online-Services - Vorstellen von Stud.IP, Löwenportal, MLUconf und weiteren Uni-Diensten, sowie Hilfe bei der WLAN-Einrichtung
  • Bibliothekseinführung - wie und wo findet man Literatur für Hausarbeiten oder Lernbücher?
  • Grillen - für Erstis kostenloses Grillgut und günstige Getränke
  • Neue Freunde - unabdingbar für ein erfolgreiches und schönes Studium

Anfahrt

  • Mit der Straßenbahn: Ihr erreicht den Campus mit der Linie 4 und 5 Richtung Kröllwitz. Der Name der Haltestelle lautet: Straßburger Weg.
  • Mit dem Fahrrad: Zufahrt von der Stadt aus am besten über den Gimritzer Damm, dort sind die Wege asphaltiert oder Peißnitz-Insel - da ist der Weg schöner.
  • Mit dem Auto: Parkt am besten auf dem Von-Danckelmann-Platz. Ihr könnt euch ja, jenachdem von wo ihr kommt, eine Route dorthin berechnen lassen. Wir empfehlen aber keine Anfahrt mit dem Auto. Durch die vielen Bauprojekte müsst ihr mehr Zeit als gewöhnlich einplanen.
  • Mit dem Heli: Leider wurden die Helikopterlandeplätze im letzten Semester aufgrund von mangelndem Interesse wieder entfernt. Ihr könnt aber auf dem Uniklinikum landen. Das ist nur wenige hundert Meter entfernt.

Arduino

In der Erstiwoche 2020 haben wir den Informatik-Studis unter euch einen Arduino nano geschenkt. Macht was cooles daraus und lernt dabei was über's Programmieren.

Dafür braucht ihr die Arduino IDE    für Windows, macOS oder Linux. Unter Tools > Board könnt ihr darin auf den "Arduino Nano" umstellen, mit Tools > Processor auf den Prozessor "ATmega328P". Danach geht's ans Coden!

Zum Seitenanfang